Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Alte Meister der Eisenbahn-Photographie

Zoom
Thomas Frister

Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Günter Meyer

144 Seiten mit ca. 222 s/w-Abbildungen
260 x 215 mm
ISBN: 978-3-88255-323-9
Artikel-Nr.:323
[2013]
Sofort lieferbar.
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.
Günter Meyer aus Aue, Eisenbahner mit Leib und Seele, gilt seit langem als herausragender Eisenbahnphotograph. Sein umfangreiches photographisches und dokumentarisches Schaffen findet seit Jahrzehnten höchste Anerkennung.
 
Nach den acht bisher veröffentlichten Bildbänden zu unterschiedlichen Themen möchte der EK-Verlag seinem langjährigen und geschätzten Autor mit einem Band in der Reihe „Alte Meister der Eisenbahn-Photographie“ ein würdiges Denkmal setzen. Dieses besondere Kompendium zeigt die gesamte Breite seines Schaffens – angefangen von klassischen Lokporträts, Detailbildern und Bahnhofszenen bis hin zu den fast schon legendären Schnappschüssen aus der Lokomotive und fahrenden Zügen, Motiven aus Straßenbahnbetrieben sowie Szenen, die Eisenbahner bei ihrer Arbeit zeigen. Besonders hier liegt Günter Meyers Verdienst, denn seine Bilder widerspiegeln heute eine längst vergangene Epoche deutscher Eisenbahngeschichte in beeindruckender photographischer Qualität.
 
Unternehmen Sie mit dem Photographen eine Zeitreise von den „Fünfzigern“ des vergangenen Jahrhunderts bis in die Zeit des Traktionswechsels und erstmals auch mit Bildern von Reisen in die benachbarte CSSR. Ergänzt wird der Band durch Textbeiträge von Günter Meyer und von Weggefährten, die aus ganz persönlicher Sicht über sein Schaffen berichten.

Inhalt

  • Zum Geleit
  • Günter Meyer: Aus meinem Leben
  • Mit Günter Meyer auf Spurensuche
  • Günter Meyer: Meine Bekanntschaft mit "Privat und Klein"
  • Reiner Scheffler: Mein Eisenbahnfreund Günter Meyer
  • Gerhard Moll: Besuche bei Günter Meyer
  • Unterwegs mit Günter Meyer - eine fotografische Reise
  • Ausklang: Eisenbahner mit Herz und Seele

(...) Fazit: Der Bildband dürfte einer der persönlichsten sein, die bislang vom EK in der Reihe "Alte Meister der Eisenbahn-Photographie" herausgebracht wurden. Dies liegt insbesondere an den Kapitels, die aus der Feder von Günter Meyer selber oder seiner langjährigen Eisenbahnfreunde stammen. Daneben sind natürlich auch eine ganze Reihe sehenswerter Aufnahmen der Reichsbahn in der DDR vorhanden, von denen ein Großteil zu Recht den Titel Meiterwerk tragen darf. Eine sehr kurzweilige Lektüre!(www.elektrolok.de, 7-2013)

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche