Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Verkehrsknoten

Zoom
Volkhard Stern

Verkehrsknoten Bonn

120 Seiten mit 178 Abbildungen
300 x 210 mm
ISBN: 978-3-8446-6207-8
Artikel-Nr.:6207
[2015]
Sofort lieferbar.
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Bonn, die alte Römersiedlung am Rhein, Geburtsort Ludwig van Beethovens und spätere Bundeshauptstadt, war und ist eine Drehscheibe des Verkehrs. Neben den drei großen staatlichen Schienensträngen, die das Stadtgebiet noch heute in ganzer Länge durchlaufen, fanden sich Gleisanlagen mehrerer Privatbahnen unterschiedlicher Spurweiten im Stadtgebiet und der näheren Umgebung. Zwei Bahnbetriebswerke, eine Eisenbahn-Trajektfähre, Schnellzüge auf der Rheinuferbahn, „Badewannen“ auf der Diplomatenbahn nach Bad Godesberg und zwei Zahnradbahnen im nahen Siebengebirge sorgten für Abwechslung.

Hinzu kamen das städtische Straßenbahnnetz, die Fernbahnen nach Siegburg und Bad Honnef sowie O-Bus und Omnibus. Der Rhein, ein Verkehrsstrang erster Güte für den Waren- und Passagiertransport, der Regierungsflughafen in Wahn und nicht zuletzt Deutschlands älteste Autobahn unterstreichen Bonns Bedeutung als Verkehrsknoten.

Vieles davon ist Vergangenheit – das neue Buch blickt zurück und erweckt in zahlreichen großartigen Bildmotiven das alte Bonn der Nachkriegsjahre mit seinen Verkehrsmitteln und –wegen zu neuem Leben.

Volkhard Stern

Portrait

Der öffentliche Verkehr zu Lande, zu Wasser und in der Luft ist die Passion von Volkhard Stern. Der Bonner Fachautor hat sich auf außergewöhnliche Bereiche der Verkehrsgeschichte spezialisiert. Dazu gehört neben der Betrachtung besonderer Eisenbahnthemen - so zum Beispiel der Zirkus und die Post auf Schienen - auch der Blick auf kaum bekannte, nicht minder reizvolle Aspekte des Verkehrsgeschehens auf den Straßen. Hierzu zählen die Aktivitäten von Post und Bahn beim Personentransport abseits der Gleise.


Weitere Bücher des Autors

 

 

 

 

Bahnpost im Einsatz

 


 




Der Zirkus kommt!
Immer auf Achse -Zirkussonderzüge in Deutschland von 1900 - 2000

 


 




Automobile der 50er Jahre

Werbegrafiken zwischen 1950 und 1960

 



 





Mit der Kraftpost in den Schwarzwald




 





Der Autobahn-Schnellverkehr der Deutschen Reichsbahn

 


 

 

 

Mit der Kraftpost durch Deutschland

 

 


Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche