Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Berühmte Züge und Lokomotiven (DVD)

Zoom

DVD - Die Baureihe 94.5-17

Die preußische T 16.1
ca. 58 Minuten + 15 Minuten Bonusmaterial
Artikel-Nr.:8260
[2011]
Berühmte Züge und Lokomotiven
Sofort lieferbar.
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Eine unbändige Kraft und Zuverlässigkeit auf steilen Strecken – das sind die Markenzeichen der preußischen Gattung T 16.1. Über 1.200 Stück dieser leistungsstarken Maschinen wurden von 1913 bis 1924 gebaut. Als Rangier- und Steilstreckenlok machten sie Furore und lösten vielerorts den Zahnstangenbetrieb ab. Bis 1974 standen die E-Tenderloks bei der DR und DB im Dienst.

In vielen historischen Szenen zeigen wir Ihnen die Geschichte. Kommen Sie mit nach Dillenburg und in den Thüringer Wald oder sehen Sie noch einmal den schweren Rangierdienst. Erleben Sie die Museumslokomotiven im Betrieb vor Plan- und Sonderzügen, inklusive 15 Min. Bonus: „94 1538 in der Eifel“ und „Mit 94 1292 über den Rennsteig.

Enorme Kraft und hohe Zuverlässigkeit auf steilen Strecken zeichnete die Tenderdampflokomotiven der preußischen Gattung   T 16.1 aus. Sie ermöglichten die Ablösung des aufwändigen Steilstreckenbetriebs auf vielen Strecken der Mittelgebirge. Zwischen 1913 und 1924 wurden deshalb über 1.200 Exemplare dieser bewährten Maschine gebaut und geliefert. Sowohl bei der DR als auch der DB hielten sich die fünffach gekuppelten Dampflokomotiven bis 1974 im Dienst. Einige davon blieben bis heute erhalten, doch die wenigsten von ihnen sind derzeit betriebsfähig. Auch bei den Modellbahnern erfreute sich die Baureihe 94.5-17 stets großer Beliebtheit. Trotzdem ist im Bereich der Fachliteratur zurzeit kein Titel zu finden, der Technik und Geschichte dieser Rangierlok ausführlich oder auch nur ansatzweise beschreibt.

So stießen wir auf der Suche nach begleitendem Material auf die DVD des Eisenbahnkuriers aus der Reihe „Berühmte Züge und Lokomotiven“. In vielen historischen Szenen wird darin Geschichte gezeigt. Die Macher des Films bedienen sich dabei sowohl historischer Originalaufnahmen als auch Sequenzen, die mit den Museumsmaschinen aufgenommen wurden. Als ansprechend für die Zuschauer werten wir dabei Quantität und Qualität der geschichtlichen Sequenzen. Obwohl meist schwarz-weiß aufgenommen, sind gerade sie das Salz in der Suppe. Immerhin lassen sie sich nicht mehr nachproduzieren, egal um wie viel Authentizität die Kameraleute bemüht wären. Deshalb heißt es „Einsteigen“, um besonders die letzten Einsätze der legendären Steilstreckenlok im Raum Dillenburg oder im Thüringer Wald hautnah zu erleben. Auch der schwere Rangierdienst wird hier nicht ausgespart.

Warum die 15 Minuten „94 1538 in der Eifel“ und „Mit 94 1292 über den Rennsteig“ als Bonusmaterial hervorgehoben werden und nicht als fester Bestandteil des Portraits integriert erscheinen, bleibt ein Geheimnis der Filmredaktion und des Verlags. Wir vermuten eine werbewirksamere Hervorhebung als Grund. Es ist aber auch ein Kunstgriff, der den Hauptfilm in punkto Original- und Museumsszenen ausgewogener erscheinen lässt. Denn immerhin dürfte auch die Baureihe 94.5-17 nicht zu denjenigen Loktypen gehören, die besonders im Fokus der Filmfreunde von damals gestanden haben: Sie war dank ihrer großen Stückzahl einst alltäglich, aber unauffällig.

Das Hauptaugenmerk genossen stets die berühmten Schnellzuglokomotiven. Auch dieser Umstand ist es, der den Film aus dem EK-Verlag mehr als dreißig Jahre nach dem Abschied dieser Baureihe so sehenswert macht. Die Popularität der preußischen T 16.1 ist postum sicher gestiegen. Und deshalb erleben wir die Museumslokomotiven auch gern im Betrieb vor Plan- und Sonderzügen, die sich ebenfalls in diesem Filmwerk wiederfinden. (www.trainini.de, 7-2013)

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche