Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Führerstandsmitfahrten (DVD)

Zoom

DVD - GoldenPass Line

Schweiz: Montreux - Zweisimmen - Interlaken
ca. 168 Minuten
EAN: 40188760833771
Artikel-Nr.:8377
[2015]
Führerstandsmitfahrt
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Führerstandsmitfahrt: Montreux - Zweisimmen - Interlaken

Tag der Fahrt: 13.05.2002, Zug 125 ab Montreux 12.26 Uhr, Zug 2381 ab Zweisimmen 16.21 Uhr

Eröffnung der Strecke: Montreux – Les Avants: 17.12.1904, Les Avants – Montbovon: 01.10.1903, Montbovon – Château d'Oex: 19.08.190, Château d'Oex – Gstaad: 20.12.1904, Gstaad – Zweisimmen: 06.07.1905

Länge: 75,2 km

Besonderheiten:
Die "Golden Pass Line" verbindet auf 210 km Länge Montreux, Interlaken und Luzern. Die MOB bedient den Abschnitt Montreux – Zweisimmen, die BLS Lötschbergbahn fährt zwischen Zweisimmen und Interlaken auf die SBB Brünigbahn (heute zb Zentralbahn) zwischen Interlaken und Luzern. Die Fahrt im Goldenen Pass Panoramic Express beginnt in Montreux. Zunächst geht es mit bis zu 7,3 % Steigung nach Les Avants hinauf, von wo man einen grandiosen Ausblick auf den Genfer See hat. Der Zug erreicht dann das Pays d'Enhaut mit seinem Zugang zum Greyerzerland, der Hochburg der Käse- und Schokoladenherstellung. Weitere Stationen sind Château d'Oex, Gstaad und schließlich Zweisimmen. Der Abschnitt Zweisimmen – Interlaken wird als einziger mit Normalspur befahren. Ab Zweisimmen führt die Strecke im Simmental nach Spiez am Thunersee und von dort am Thunersee entlang nach Interlaken.

Lokomotiven/Technik:
Seit 1983 werden für die Panoramic-Expresszüge auch die Schmalspur-Loks GDe 4/4 6001-6004 eingesetzt, deren Leistung 1.053 kW bei einer maximalen Geschwindigkeit von 90 km/h beträgt. Filmfahrt Montreux – Zweisimmen: Lokomitive GDe 4/4 6004 "Interlaken". Auf der Strecke Zweisimmen – Interlaken werden die Züge der "Golden Pass Line" als Wendezüge gefahren - mit Elektrolokomotiven der Reihen Re 425 und Ae 415. Die mit diesen Zügen eingesetzten Steurwagen BDt 940 und 941 entstanden 1979/80 aus 1950 gebauten vierachsigen Plattformwagen. Filmfahrt Zweisimmen – Interlaken: BDt 940.

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche