Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Geschichte

Zoom
Neu
Alfred Gottwaldt

Deutsche Kriegslokomotiven

1939 bis 1945
152 Seiten mit 83 schwarz-weiß Abbildungen + 50 Zeichnungen
235 x 265 mm
Artikel-Nr.:30031
[2016]
Transpress Verlag
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Dieses Buch ist ein Klassiker der deutschen Eisenbahnliteratur. Als erster Autor überhaupt setzte sich Alfred Gottwaldt mit der Produktion der Kriegslokomotiven in Deutschland während des Zweiten Weltkriegs auseinander. In ungewohnter Zusammenarbeit mussten die Deutsche Reichsbahn, Lokomotivfabriken, das Rüstungsministerium und die Wehrmacht zahlreiche Probleme lösen, als die Produktion auf 500 Maschinen pro Monat gesteigert wurde.

Für diese Ausgabe erhält das Buch eine ausführliche Einleitung, die Leben und Werk von Alfred B. Gottwaldt entsprechend würdigt und kurz den aktuellen Forschungsstand zum Thema skizziert.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten