Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Bücher %

Zoom
%
Thomas Samek

Lokomotivschilder

Bezeichnungen und Beschilderungen deutscher Lokomotiven
264 Seiten, 698 Abbildungen
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-88255-235-5
Artikel-Nr.:235
[2004]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Der geschichtliche Abriss über die Einteilung und Bezeichnungsweisen deutscher Lokomotiven stellt quasi das Grundwerk der EK-Baureihen-Bibliothek dar. Sehr detailliert werden die Nummernsysteme der einzelnen Länderbahnen, der DRG, DB und DR bis in die heutige Computernummern-Epoche dargestellt. Zahllose historische Lokomotivaufnahmen, Zeichnungen sowie Fotos von Originalschildern beschreiben in illustrativer Form die aus der Entwicklung der Bezeichnungs- und Nummernsysteme hervorgegangenen Lokomotivbeschilderungen und -anschriften. Vom Namensschild „Adler“ bis zur Computernummer erklärt der als versierter Schildersammler bekannte Autor umfassend jene Namen, Nummern und Zeichen, die immerhin das äußere Erscheinungsbild deutscher Lokomotiven ausmachten.

Auch die Eigentums-, Heimat-, Direktions- und Gattungsschilder jeder Epoche werden umfangreich und ausführlich dargestellt. Die Beschreibung der unterschiedlichen Schilderausführungen und Anordnungen ermöglichen den originalgetreuen und epochengerechten Nachbau für Museumslokomotiven oder Lokomotivmodelle. Aufarbeitung, Restaurierung und Konservierung alter Beschilderungen werden aus jahrzehntelanger Sammlererfahrung dargestellt. Maßangaben, Gußstempel und die Beschreibung typischer Merkmale der einzelnen Schildervarianten geben dem Sammler von Lokomotivschildern eine gute Vorlage, um zwischen Original und Fälschung zu unterscheiden.

Modelleisenbahnern, Sammlern und allen eisenbahnhistorisch Interessierten eröffnet sich auf diesem Gebiet eine wertvolle und in dieser Form bisher nicht erreichte Informationsquelle.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten