Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Dampflokomotiven

Zoom
Dietmar Schlegel / Dirk Lenhard / Andreas Stange

Die Baureihe 52.80

Die Reko-52 der Deutschen Reichsbahn
288 Seiten mit 404 Abbildungen, davon 64 in Farbe
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-8446-6018-0
Artikel-Nr.:6018
[2014]
Artikel momentan vergriffen

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Zu den bekanntesten deutschen Lokomotiven zählt die „Reko-52“, die selbst außerhalb Deutschlands fast jedem Eisenbahnfreund ein Begriff ist. Die Reko-52 geht auf die legendäre „Kriegslok“ der Baureihe 52 aus dem Zweiten Weltkrieg zurück. Diese ist mit über 6.300 Exemplaren eine der meistgebauten Dampflokomotiven der Welt, die in zahlreichen Ländern zum Einsatz kam.

Die Deutsche Reichsbahn der DDR ließ durch ihr Rekonstruktionsprogramm 200 dieser ehemaligen Kriegsloks wesentlich verbessern und zu leistungsfähigen und modernen Maschinen umbauen – die Rekolok-Baureihe 52.80 war entstanden. Diese robuste und beliebte Lok sollte sich bis zum Ende des planmäßigen Dampflokeinsatzes bei der DR 1988 bewähren. Stolze 120 Exemplare waren 2012 noch in aller Welt erhalten, davon nicht wenige sogar einsatzfähig.

Ein Team von renommierten Fachautoren stellt die Entstehung und den Einsatz der Ursprungstype, ihre DR-Umbauten sowie das eigentliche Rekonstruktionsprogramm der 52 vor. Ihr Einsatz in einzelnen Bahnbetriebswerken, umfangreiche statistische Da­ten und eine Übersicht erhaltener Loks kom­plettieren das Werk. Ein umfangreicher repräsentativer Bildteil lässt bei den Freunden der Reko-52 keine Wünsche offen.

  • Vorwort
  • Der Weg zur Baureihe 52
    Die Kriegsdampflok 1 (KDL 1)
    Die Entwicklung bis Kriegsende
    Die Beschaffung der Baureihe 52
    Einsätze bis 1945
    Die Deutsche Reichsbahn in den Westzonen/Deutsche Bundesbahn
    Deutsche Reichsbahn ab 1945
    Modernisierung und Generalreparatur
    Ausland
  • Die Rekonstruktion der Baureihe 52
    Das Neubau- und Rekoprogramm der Deutschen Reichsbahn
    Ausgangssituation bei der Baureihe 52
    Technische Beschreibung
    Tender
    Leistungssteigerung durch die Rekonstruktion
    Indienststellung und Verbleib
  • Die Modernisierung der Dampflokomotive 52 8055
  • Die Baureihe 52.80 in Farbe – eine Zeitreise von 1965 bis 1989
  • Einsatz und Beheimatung in den Bahnbetriebswerken
    Rbd Berlin
    Rbd Cottbus
    Rbd Dresden
    Rbd Erfurt
    Rbd Greifswald
    Rbd Halle
    Rbd Magdeburg
    Rbd Schwerin
  • Die museal erhaltenen und anderweitig noch vorhandenen Lokomotiven, Stand vom 1. April 2014
  • Die 5280 in Farbe – die Zeit nach dem Ende des Planeinsatzes
  • Unfälle mit der Baureihe 52.80
  • Beheimatungsübersicht aller Lokomotiven
  • Verzeichnis aller in der Baureihe 52.80 verwendeten Kessel
  • Literatur- und Quellenverzeichnis
  • Verzeichnis der abgebildeten Lokomotiven

Artikel, die Sie interessieren könnten

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten