Diesellokomotiven

Zoom
Neu
Gerald Groß / Dietmar Schlegel / Andreas Stange / Sebastian Werner

Die Baureihe V 100 der DR - Band 2

Band 2: Betriebsmaschinendienst
ca. 360 Seiten mit ca. 500 Abbildungen
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-8446-6060-9
Artikel-Nr.:6060
Vorbestellpreis bis 31.03.2023
ab 01.04.2023: 54,00 €
erscheint Frühjahr 2024

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Die Diesellokbaureihe V 100 (ab 1970: Baureihe 110) gehört noch heute zu den bekanntesten Lokomotivbaureihen der Deutschen Reichsbahn. In verschiedenen technischen Ausführungen wurden zwischen 1966 und 1985 beim Lokomotivbau Elektrotechnische Werke „Hans Beimler“ in Hennigsdorf insgesamt fast 1.150 Maschinen gebaut, nachdem mit drei Musterlokomotiven die Einsatzfähigkeit dieser Baureihe ausgiebig erprobt wurde. Verbunden mit der Indienststellung der V 100 war die Ablösung der Dampftraktion im leichten bis mittelschweren Personen- und Güterzugdienst, wie z.B. der Baureihen 382-3, 3810-40, 5516-22 und 5710-40.

In zwei Bänden wird umfassend die Entwicklungs- und Einsatzgeschichte der Baureihe V 100 behandelt.

Band 1 befasst sich mit der technischen Entwicklung und dem Bau der V 100, der Erprobung der Vorauslokomotiven und der Serienfertigung. Ausgiebig werden auch die verschiedenen Bauartvarianten der V 100 (Baureihen 108, 111, 112, 114, 115 und 1998) sowie die Umbauten bei Alstom und Adtranz in den neunziger Jahren beschrieben.

Band 2 beschäftigt sich ausführlich mit der Einsatzgeschichte der V 100 in den Bahnbetriebswerken der Deutschen Reichsbahn. Zahlreiche Statistiken wie Liefer- und Beheimatungslisten runden diese Bücher ab, und lassen sie zu einem wertvollen Nachschlagewerk werden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten