Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Diesellokomotiven

Zoom
Neu
Josef Högemann / Roland Hertwig / Peter Große

Die V 160-Familie (3)

Die Baureihe 218
424 Seiten mit 642 Abbildungen
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-8446-6014-2
Artikel-Nr.:6014
[2019]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Die Dieselloks der Baureihe 218 stellen den technischen Höhepunkt der überaus erfolgreichen V 160-Familie der Deutschen Bundesbahn dar. Auch nach gut vier Einsatzjahrzehnten ist die 218 bei der DB AG bis heute unverzichtbar, auch wenn sich ihre Reihen in den letzten Jahren bereits deutlich gelichtet haben. Zwar sind die Einsätze der 218 bei DB Regio stark rückläufig, doch zahlreiche Maschinen haben dafür in anderen Bereichen neue Aufgaben gefunden, u.a. als ICE-Abschlepploks bei DB Fernverkehr, im Sylt-Shuttle-Verkehr von DB AutoZug, im bundesweiten Bauzugdienst und vieles mehr. Damit sind die Einsätze der 218 heute ausgesprochen vielfältig. Inzwischen haben eine Anzahl dieser Maschinen bei Privatbahnen ein neues Zuhause gefunden oder werden gar als Museumsloks erhalten

  • Vorwort
  • Entwicklung und Bau der 218-Serienlokomotiven
  • Technik der 218-Serienlokomotiven
    Gesamtübersicht
    Fahrzeugteil
    Motoren
    Kühlanlage
    Lüfteranlage
    Flüssigkeitsgetriebe
    Hydrodynamische Bremse
    Druckluft und Druckluftbremsanlagen
    Hilfseinrichtungen
    Elektrische Anlage
    Sicherheitseinrichtungen
    Zusatzeinrichtungen
    Vielfalt bei vielen Bauteilen
    Farbgebungen
  • Umbauten der Baureihe 218
    Umbau zu Abschlepplokomotiven 218.8
    Umbau zu 210.4 und Rückbau
  • Chronik der Baureihe 218
  • Lebensläufe der Lokomotiven
  • Heimatdienststellen der 218-Serienlokomotiven
    Einsätze in den alten Bundesländern
    Einsätze in den neuen Bundesländern
  • Einsätze bei DB-Töchtern, Privatbahnen und Museen
    DB-Töchter
    Privatbahnen
    Museumslokomotiven
  • Einsätze im Ausland
    Die 218-Serienloks in Farbe
  • Unfälle
  • Die Diesellok-Ausbesserung
    Vorbemerkungen
    Ausbesserungswerke
    Instandhaltungsstufen
    Innovationen aus Bremen: 218 441.II und 218 500
  • Ein Blick in Betriebsbücher
  • Projekte für Nachfolgebaureihen
    Das MaK-Projekt G 2200 BB als Güterzugvariante der V 160
    Das MaK-Projekt G 2500 BB als Konkurrenz zur 218
    Projekte zur Ergänzung der V 160-Familie
  • Nachträge zum Band 2 sowie Ergänzungen nach Redaktionsschluss
  • Schlussbemerkungen
  • Quellen und Literaturverzeichnis
  • Anhang (Bauartänderungen)

Mit dem Band über die Serienlokomotiven der Reihe 218 findet die ausführliche und detailreiche Abhandlung zur V160-Familie einen krönenden Abschluss. Kaum ein Thema das nicht behandelt wird: Technik, Bauartunterschiede, Farbgebung, Einsatzgeschichte, Statistik und natürlich unzählige - meist schwarz-weißen - Aufnahmen aus allen Einsatzjahrzehnten sorgen für einen umfangreichen Schlussakkord. Einen Pluspunkt bekommt die endlich mit Farbfotos versehene Beschreibung der Farbgebung der Loks. Etwas unübersichtlich ist dagegen die Sortierung der Heimatdienststellen geworden, da einige BDs zweimal vertreten sind. Auch die immer noch zahlreichen Schwarz-weiß-Fotos auch aus neuerer Zeit wären in Farbe deutlich informativer. Das ist aber auch schon das einzige was man an dem Buch bemängeln kann. Auf den über 400 Seiten wird wohl jeder Fan dieser Baureihe mit seinem Lieblingsthemen bedient. Ein würdiger Abschluss der Reihe!

(www.elektrolok.de/H. Sölch/August 2019)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten