Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Moderne Baureihen

Zoom
Alexander Binder / Robert Köfler / Markus Rabanser

Die Reihe 1044 der ÖBB

208 Seiten mit ca. 250 Abbildungen, teilweise in Farbe
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-88255-227-0
Artikel-Nr.:227
[2008]
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Am 5. September 1974 wurde mit 1044.01 die erste Lokomotive dieser Reihe von den Österreichischen Bundesbahnen übernommen. Ab 1978 begann die Lieferung der Serienmaschinen, von der bis zum Jahr 1995 insgesamt 216 Lokomotiven in Betrieb gestellt wurden. Die Reihe 1044 war nach der aus Schweden stammenden Reihe 1043 ein weiterer Vorstoß der ÖBB in der Thyristortechnik bei elektrischen Lokomotiven, der auch international große Beachtung fand. Auch im grenzüberschreitenden Einsatz nach Deutschland waren diese Lokomotiven bald planmäßig anzutreffen.

Das EK-Buch bietet einen genauen Überblick über die Reihe 1044 in allen ihren Varianten. Neben einer detaillierten technischen Beschreibung sämtlicher Untergattungen und Umbauvarianten werden auch die unterschiedlichen Einsatzgebiete im Zeitablauf beschrieben. Dazu war es auch manchmal nötig, den Blick auf das nähere und fernere Umfeld zu lenken. Auch das mehreren Änderungen unterworfene äußere Erscheinungsbild wird beschrieben und schließlich folgt noch eine Aufstellung über Unfälle, in die die Reihe 1044 verwickelt war.

Im Statistikteil werden sämtliche Lieferdaten und Stationierungen dokumentiert.

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche