Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Bücher %

Zoom
%
Bildarchiv 23

Abschied von der 141

Dienstende nach 50 Jahren
96 Seiten mit ca. 90 Farbabbildungen
Format: 235 x 165 mm
ISBN: 978-3-88255-362-8
Artikel-Nr.:362
[2006]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Das Ellok-Typenprogramm der Deutschen Bundesbahn aus den fünfziger Jahren enthielt neben einer Schnellzuglokomotive (Baureihe E 10/110) sowie zwei Güterzuglokomotiven (Baureihe E 40/140 und E 50/150) auch eine leichte Lokomotive für den Personen- und leichten Güterzugdienst – die Baureihe E 41/141. Von ihr stellte die DB zwischen 1956 und 1971 insgesamt 451 Exemplare in Dienst.

Die Lokomotiven bildeten über viele Jahrzehnte das Rückgrat des Nahverkehrs in ganz Westdeutschland. Durch modernere Lokomotiven oder Triebzüge verdrängt, sind sie in den letzten Jahren fast vollständig verschwunden, doch auch Anfang 2006 – also im 50. Einsatzjahr (!) dieser Baureihe – stehen einzelne Lokomotiven immer noch im Einsatz.

Unser EK-Bildarchiv Nr. 23 blickt vor allem auf die letzten beiden Einsatzjahrzehnte dieser robusten und anspruchslosen Lokomotiven zurück, die ein halbes Jahrhundert den deutschen Schienenverkehr prägten.

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche