Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Eisenbahn-Bildbände

Zoom
Michael Bleckmann / Michael Krolop / Bernd Oliver Sydow

Eisenbahnen in Berlin

Eine Zeitreise durch die achtziger und neunziger Jahre
160 Seiten mit 156 Abbildungen
300 x 210 mm
ISBN: 978-3-88255-234-8
Artikel-Nr.:234
[2012]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Kaum eine andere deutsche Großstadt hat sich in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten so massiv verändert wie die Bundeshauptstadt Berlin. Aus der einst geteilten Stadt ist nach der politischen Wende und der deutschen Wiedervereinigung eine pulsierende und weltoffene Metropole geworden. Dieser Wandel hat auch das Erscheinungsbild der Eisenbahn in Berlin seit der Wende grundlegend verändert.

Unser neuer Bildband „Eisenbahnen in Berlin“ lädt Sie ein zu einer Zeitreise durch das Berlin der achtziger und neunziger Jahre, das es heute so nicht mehr gibt! Erleben Sie in brillanten Farbaufnahmen noch einmal die Eisenbahnatmosphäre jener Zeit, auf der Stadtbahn quer durch die Stadt, im Personen- und Güterverkehr rund um Spandau, Tegel oder Lichtenberg oder den Betrieb auf dem Nord-, Süd-, Ost- und Außenring.

(...) Das Autorenteam lädt uns mit diesem prächtigen Bildband und in der Regel ganzseitigen Fotos zu einem Rückblick auf die achtziger und neunziger Jahre in Berlin ein. Wobei allerdings das Aufnahmematerial aus den neunziger Jahren dominiert. Hier wird besonders deutlich der eisenbahntechnischen Wandel dokumentiert, eindrucksvoll das zunächst noch deutliche Nebeneinander von DR und DB. Nach und nach werden auch die Lokomotiven aus dem westlichen Bundesgebiet in der deutschen Bundeshauptstadt heimisch. Noch aber dominieren die Triebfahrzeuge aus der ehemaligen DDR, wie beispielsweise die Baureihe 232. Beeindruckende Impressionen, die heute zum größten Teil längst schon Geschichte sind, aber lebendig den sich anbahnenden Wandel festhalten. In der Regel recht ausführlich und sehr informativ auch die entsprechenden Fotobeschreibungen.
Ein Bildband der nicht nur Erinnerungen weckt, sondern zugleich ein besonderes Kapitel Eisenbahn von Berlin für die Nachwelt dokumentiert. Dieses Buch wird man immer wieder gern einmal zur Hand nehmen und darin schwelgen, nicht nur als Berliner selbst. Eine Kaufempfehlung! (Lokrundschau 267, 04.06.2013)
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten