Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Suchergebnis für ""

ARTIKEL 542 VON 1576
Zoom
Bildarchiv 32

Unvergessene Walhallabahn - Teil 1

96 Seiten, 124 Abbildungen, teilw. in Farbe
235 x 165 mm
ISBN: 978-3-88255-3
Artikel-Nr.:371
[2008]
Artikel momentan vergriffen, wird vorgemerkt

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Vor nahezu 40 Jahren wurde der Betrieb auf einer der romantischsten Lokalbahnen Bayerns eingestellt: Die meterspurige – ehemals von der Lokalbahn AG, München betriebene – DB-Schmalspurbahn von Regensburg nach Wörth (Donau), benannt nach dem Säulentempel „Walhalla“, dessen Popularität ihr einst die Existenz sicherte.

Der Autor Wolfgang Löckel verbrachte dort seit 1956 unzählige Ferienaufenthalte bei seinen Großeltern und sammelt bereits seit Jahrzehnten jegliches erreichbares Bildmaterial davon. Er griff tief in sein Bildarchiv, um – bisher meist unveröffentlichtes – Bildmaterial einer breiten, interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Bildband versteht sich als weitere illustrierende Ergänzung zum erstmals 1972 in Regensburg erschienenen Standardwerk von Josef Dollhofer.

Mit den hier publizierten Bildern kann der Leser tief und anschaulich die bewegte Geschichte dieser nicht nur vor Ort unvergessenen, von ihren Nutzern stets geliebten, kleinen Eisenbahn nachvollziehen.

Wolfgang Löckel


Portrait

Seit 1969 publiziert unser Autor Wolfgang Löckel verkehrshistorische Beiträge. Über 40 Jahre war er im Betriebsdienst der DB und ebenso lange ist er aktiver Museumseisenbahner. Ab 1985 brachte er sein Wissen bei der Organisation zahlreicher historischer Sonderzüge, später auch Plandampf- und Fotozugveranstaltungen ein. Schwerpunkte seiner Publikationen sind die Bahnen seiner Heimat in der Pfalz und dem Rhein-Neckar Raum, aber auch Kleinbahnen in Süddeutschland, sowie Berichte über historische Reisezugwagen. Wolfgang Löckel ist vermittelnder Botschafter der Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE) und lebt in Ladenburg bei Mannheim.


Weitere Veröffentlichungen des Autors

 

 

 


Alte Meister der Eisenbahn-Photographie
Karl-Ernst Maedel, Band 1

 


 

 

 


Alte Meister der Eisenbahn-Photographie
Karl-Ernst Maedel, Band 2

 


 




Juwelen der Bundesbahnzeit
Abenteuer Alltag

 









Darmstadt und seine Eisenbahnen
Verkehrsgeschichtliche Bilderstreifzüge rund um die Jugendstil-Stadt




 




Weinheim und seine Eisenbahnen
Verkehrsgeschichtliche Bilderstreifzüge rund um die Zweiburgenstadt










Auf Dienstreise
Unterwegs mit dem Zugförderungsdezernenten

 









Unvergessene Walhallabahn (2)



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten