Führerstandsmitfahrten (DVD)

Zoom
%

DVD - Lindau - Kempten - München

Lindau - Immenstadt - Kempten - Kaufbeuren - Buchloe - München
ca. 162 Minuten
EAN: 4019658622232
Artikel-Nr.:8194
[1999]
Führerstandsmitfahrten
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Strecke: Lindau - Immenstadt - Kempten - Kaufbeuren - Buchloe - München

Länge: 220 km

Tag der Fahrt: 15. Oktober 1999, RE 21235 ab Lindau 12.45 Uhr, an München 15.30 Uhr

Lokomotiven/Technik: Filmfahrt mit Steuerwagen Bnrdzf. Ein Großteil der Steuerwagen wurde modernisiert. Dabei erhielten diese Wagen nicht nur eine neue Inneneinrichtung, sondern auch einen neuen Steuerkopf, den sogenannten "Wittenberger Kopf". Die maximale zulässige Geschwindigkeit beträgt 140 km/h.

Streckenbeschreibung:
Die Fahrt von Lindau über Kempten nach München verläuft bis zum Buchloe noch auf der Mitte des vorigen Jahrhunderts gebauten "Ludwig-Süd-Nord-Bahn", der ersten bayerischen Fernbahn. Diese verband auf einer Strecke von 560 km das nördlichere Hof über Nürnberg, Augsburg und Kempten mit Lindau im Süden. Auch der prächtige Lindauer Inselbahnhof, direkt am Bodensee gelegen, entstand zu dieser Zeit. Die landschaftlich äußerst reizvolle Strecke erklimmt nach der Ausfahrt aus Lindau zunächst in engen Kurven die Höhen des Allgäus (390 Höhenmeter sind bis zur Wasserscheide zwischen Donau und Rhein zu überwinden). Entlang der Allgäuer Alpen, vorbei am Alpsee und Immenstadt erreicht der Zug dann Kempten, die "Metropole des Allgäu". Von hier aus führt die Strecke weiter über Kaufbeuren nach Buchloe, wo der Zug die Trasse verlässt, um in östlicher Richtung über Kaufering und Geltendorf schließlich den Münchner Hauptbahnhof zu erreichen.



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten