Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Eisenbahn-Kurier + rbbmedia

Zoom
Neu
Neubaustrecke

DVD - München - Berlin

Führerstandmitfahrt
ca. 8 Stunden
EAN: 4018876084808
Artikel-Nr.:8480
[2019]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Führerstandmitfahrt

Fahrt: 16.08.2018, ICE 3 „Hansestadt Lübeck“, Abfahrt 5.55 Uhr in München

Eröffnung der Strecke: Ausbaustrecke München – Ingolstadt: 10.12.2006; Neubaustrecke (NBS) Ingolstadt – Nürnberg: 10.12.2006; NBS Ebensfeld – Erfurt: 10.12.2017; NBS Erfurt – Halle (Saale)/Leipzig:
13.12.2015

Länge der Gesamtfahrt: 623 km

Besonderheiten: Zwischen München und Berlin benutzt der Zug zwei Neubaustrecken (NBS): zum einen die NBS Ingolstadt – Nürnberg, zum anderen die NBS Ebensfeld – Erfurt – Halle (Saale)/Leipzig. Erstere ist 77,4 km lang und in weiten Teilen parallel zur Bundesautobahn 9 trassiert. Dazu mussten u.a. neun Tunnel mit einer Gesamtlänge von 27 km erstellt werden. Die zweite NBS gehört zum „Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8“ (VDE 8) und ist in die Abschnitte Ebensfeld – Erfurt (VDE 8.1) und Erfurt – Halle (Saale)/Leipzig (VDE 8.2) unterteilt. Der Abschnitt VDE 8.1 ist 107 km lang.
Für den Bau wurden 22 Tunnel mit einer Gesamtlänge von 41 km ausgebrochen. Außerdem wurden 29 Talbrücken (Gesamtlänge 12 km) errichtet. Der zweite Abschnitt (VDE 8.2) ist 123 km lang und umfasst drei Tunnel mit einer Gesamtlänge von 15,4 km sowie sechs Talbrücken mit insgesamt 14,4 km Länge. Darunter befindet sich mit 6.455 m auch die längste Fernbahnbrücke Europas, die Saale-Elster-Talbrücke. Der NBS-Abschnitt Ingolstadt – Nürnberg ist mit Linienzugbeeinflussung vom Typ LZB L72 CE II ausgerüstet, der Abschnitt Ebensfeld – Halle (Saale)/Leipzig mit Zugbeeinflussungssystem des Typs ECTS Level 2. Die Neubaustrecken zwischen Ingolstadt und Nürnberg sowie zwischen Ebensfeld und Halle (Saale)/Leipzig erhielten eine feste Fahrbahn.

Triebfahrzeuge: u.a. ICE/ICE-T-Baureihen 401, 403, 411, 415

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten