Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Eisenbahn-Geschichte

Zoom
Neu
Udo Kandler

Die Deutsche Reichsbahn im Bombenkrieg

144 Seiten mit ca. 250 Abbildungen
210 x 297 mm
ISBN: 978-3-8446-6413-3
Artikel-Nr.:6413
erscheint Frühjahr 2019

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs war Deutschland ein in Grund und Boden zerstörtes Land. Die alliierten Bomber­verbände hatten ganze Arbeit geleistet – mit Schäden apokalyptischen Ausmaßes. Viele Innenstädte waren ausradiert, die deutsche Industrie weitgehend ausgeschaltet und die Bahn­anlagen regelrecht umgepflügt. Neben der kriegs­wichtigen Rüstungs­industrie war die Deutsche Reichsbahn das herausragende Angriffs­ziel, das beinahe permanent im Fadenkreuz der Flugzeug­geschwader von Royal Air Force und US Air Force stand.

Die von den Amerikanern unmittelbar nach der Eroberung der deutschen Gebiete durch­geführten Aufklärungs­flüge dienten nur einem Zweck: der fotografischen Bestandsaufnahme über das Ausmaß der Kriegs­schäden. Dabei wurden nahezu alle deutschen Städte systematisch in zahl­losen Senkrecht- bzw. Schrägluft­bildern festgehalten. Die dabei von den zerstörten Bahnanlagen angefertigten Ansichten sind erschütternd und beeindruckend zugleich. Mit ihren bahn­spezifischen Erläuterungen sind die gezeigten Luft­bilder von ihrer dokumentarischen Aussage einmalig.

Bewertung abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
X
Suche