Schmalspurbahnen Sachsen

Zoom
Neidhardt / Drosdeck

Schmalspur-Album Sachsen

Thumer Schmalspurnetz Meinersdorf – Thum, Bw Thum
ca. 240 Seiten
297 x 240 mm
Artikel-Nr.:50062
Deutsche Reichsbahn 1945 - 1978
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Im Jahr 1911 endete der Bau des Thumer Schmalspurnetzes mit der Fertigstellung des 12,5 km langen Abschnittes Thum – Meinersdorf. Die bis September 1974 und damit am längsten im Reiseverkehr bediente Teilstrecke dieses Netzes wird in diesem Bildband von ihrem ehemaligen Endpunkt nach Thum bereist, auf der die Deutsche Reichsbahn den Güterverkehr noch bis Ende 1975 fortführte.

In den letzten 20 Betriebsjahren befanden sich dort fast ausschließlich Neubaulokomotiven aus Babelsberg im Einsatz, für Filmaufnahmen kamen jedoch 1974 auch nochmals zwei IV K aus Jöhstadt nach Thum. Im dortigen Lokschuppen hatte ab 1949 das Bahnbetriebswerk Thum seinen Sitz, was ab 1967 als Einsatzstelle dem Bw Aue unterstellt war.

Als Hommage an diese Dienststelle schließt sich ein ausführliches Bildkapitel an die Bereisung des Abschnittes Meinersdorf – Thum an. Damit richtet sich auch dieser Bildband nicht nur an heimatgeschichtlich und allgemein eisenbahninteressierte Leser, sondern ebenfalls an Lokomotivfreunde.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten