Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Suchergebnis für "475"

ARTIKEL 1 VON 2
Zoom
Bildarchiv 50

Unvergessene Walhallabahn (2)

96 Seiten, 136 Abb., teilw. in Farbe
235 x 165 mm
ISBN: 978-3-88255-475-5
Artikel-Nr.:475
[2011]
Sofort lieferbar.

auf den Merkzettel
Zzgl. Versandkosten / inkl. gesetzl. MwSt.

Auch 40 Jahre nach dem Abbau der letzten Gleisanlagen des „Walhalla-Bockerls“, einer früheren DB-Schmalspurbahn von Regensburg nach Wörth (Donau), ist das Interesse daran – nicht nur bei der einheimischen Bevölkerung – ungebrochen.

Nach dem Erfolg des ersten Buches „Unvergessene Walhallabahn“ erscheint nun ein weiterer Band in unserer Archivreihe zu diesem Thema. Eine ganze Menge „neuer“ alter Fotos sind in dieser kurzen Zeit aufgetaucht, die wir den Freunden der kleinen Bahn in Nah und Fern keinesfalls vorenthalten möchten.

Unser Autor, Wolfgang Löckel, der in seiner Kinder- und Jugendzeit dort an der Bahn viele Sommer- und Winterferien bei seinen Großeltern verbrachte, hat den Betrieb in der Schlussphase noch selbst erlebt und durfte auf vielen Fahrten im werktäglich verkehrenden Güterzug dabei sein.

Hier entschied sich auch seine berufliche Wahl, zukünftig auch zur großen Familie der Eisenbahner zu gehören. Er ist seinem Willen treu geblieben und begleitet bis heute Züge bei der DB – allerdings hat sich die Fahrgeschwindigkeit seit damals um das bis zu Zehnfache erhöht. So bereitet es ihm umso mehr Freude, heute von Bahnen zu berichten, wo das Blumenpflücken während der Fahrt zwar auch nicht erlaubt – aber durchaus möglich war.

Zu den Bildern mit vielen neuen Motiven der in der Region stets geliebten Bahn gibt es viele Details zu erläutern. Ebenso sind weitere, herrlich dokumentierte Fahrzeug-Porträts dabei, wo es ebenfalls Interessantes zu berichten gibt.

Auch dieses Mal sind wieder einige farbige Ansichten enthalten, die das Herz eines jeden Kleinbahnfreundes höher schlagen lassen. Auch Gleislagepläne einiger Bahnhöfe der Strecke und weitere Faksimiles runden das erweiterte Gesamtwerk über die Bahn ab.

Wieder ein Leckerbissen – nicht nur für Eisenbahnfreunde!

Wolfgang Löckel


Portrait

Seit 1969 publiziert unser Autor Wolfgang Löckel verkehrshistorische Beiträge. Über 40 Jahre war er im Betriebsdienst der DB und ebenso lange ist er aktiver Museumseisenbahner. Ab 1985 brachte er sein Wissen bei der Organisation zahlreicher historischer Sonderzüge, später auch Plandampf- und Fotozugveranstaltungen ein. Schwerpunkte seiner Publikationen sind die Bahnen seiner Heimat in der Pfalz und dem Rhein-Neckar Raum, aber auch Kleinbahnen in Süddeutschland, sowie Berichte über historische Reisezugwagen. Wolfgang Löckel ist vermittelnder Botschafter der Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE) und lebt in Ladenburg bei Mannheim.


Weitere Veröffentlichungen des Autors

 

 

 


Alte Meister der Eisenbahn-Photographie
Karl-Ernst Maedel, Band 1

 


 

 

 


Alte Meister der Eisenbahn-Photographie
Karl-Ernst Maedel, Band 2

 


 




Juwelen der Bundesbahnzeit
Abenteuer Alltag

 









Darmstadt und seine Eisenbahnen
Verkehrsgeschichtliche Bilderstreifzüge rund um die Jugendstil-Stadt




 




Weinheim und seine Eisenbahnen
Verkehrsgeschichtliche Bilderstreifzüge rund um die Zweiburgenstadt










Auf Dienstreise
Unterwegs mit dem Zugförderungsdezernenten

 









Unvergessene Walhallabahn (1)



Artikel, die Sie interessieren könnten

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten